Startseite

Herzlich willkommen in Ihrer Wotan- und Aeskulap Apotheke in Mannheim Gartenstadt

 

 

NEU!!!   NEU!!!   NEU!!!

Vorbestellen per WhatsApp....... einfach und schnell

Telefonnummer       0621/758115 (Wotan Apotheke)

                                            Telefonnummer       0621/762080 (Aeskulap Apotheke)

 

als Kontakt speichern, Bestellwunsch oder Rezeptphoto schicken.

Sie erhalten sofort eine Antwort, wann der Artikel abgeholt werden kann.

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht


NEUIGKEITEN    ab sofort verleihen wir auch Milchpumpen der Firma Medela (Symphony

 

Neu: ab sofort ist die Wotan Apotheke Mitglied bei Leichter Leben in Deutschland


23.05.2017: Mehr Lebensfreude durch Achtsamkeit

Der Terminkalender wird immer voller, der Alltag immer belastender: Viele Menschen sind heute im Dauerstress. Das Erlernen von Achtsamkeit verspricht Abhilfe. Doch wie funktioniert es? Dauerstress macht anfälliger für Krankheiten Der ideale Alltag besteht aus einem ständigen Wechsel aus Anspannung und Entspannung. Doch bei immer mehr Menschen gerät diese fragile Balance aus dem Gleichgewicht. Die Folgen sind dramatisch: Nimmt der Stress dauerhaft Überhand, erhöht sich der Blutdruck, rote Blutkörperchen und Fette verstopfen die Gefäße. Im schlimmsten Fall drohen Herzinfarkt oder Schlaganfall. In den seltenen Ruhezuständen wiederum wird der Körper anfälliger für Krankheiten. „Eine lange Phase des Stresses ist nie gut für Körper und Geist. Sie kann beispielsweise Schlafstörungen, psychisch bedingte Magen-Darmprobleme, Konzentrationsstörungen und Dauermüdigkeit hervorrufen“, ergänzt Andrea Jakob-Pannier, Psychologin bei der Barmer. Mehr Aufmerksamkeit auf das „Hier“ Einen Ausweg aus dem Dauerstress bietet das Praktizieren von Achtsamkeit. Ihr Sinn ist es, dem Wesentlichen, dem „Hier“ mehr Aufmerksamkeit zu schenken. „Manchmal reicht es schon, bei einem kurzen Spaziergang oder dem Blick aus dem Fenster auf die Dinge zu achten, die im Alltag oft übersehen werden, und sich daran zu erfreuen. Das kann die Blume am Wegesrand oder das Lächeln einer vorbeigehenden Person sein. Man versucht, auf seinen eigenen Körper zu hören und ihn bewusst wahrzunehmen, um sich selbst zu entschleunigen“, erklärt Jakob-Pannier. Achtsamkeit ist immer und überall möglich Eine andere Form der Achtsamkeit ist es, sich bewusst von der Umwelt abzuschotten und sich stattdessen auf Dinge zu konzentrieren, die einen glücklich machen. Besonders vorteilhaft laut der Expertin: Achtsamkeitsübungen können immer und überall durchgeführt werden. Oft reichen auch schon kleine Momente an Achtsamkeit, um den Alltagsstress zurückzudrängen. Quelle: Barmer

22.05.2017: Effektiver Schutz vor Stechmücken

Globalisierung und Klimawandel führen immer mehr exotische Mücken nach Deutschland. Doch auch vor den einheimischen Exemplaren warnen Experten diesen Sommer zu besonderer Vorsicht. Stechmücken entwickeln sich zunehmend auch in unseren Breitengraden zu einer Bedrohung für die Gesundheit. Denn aufgrund des weltweiten Handels gelangen immer mehr Mückeneier aus exotischen Ländern nach Europa, wo sie durch die steigenden Temperaturen mittlerweile deutlich verbesserte Überlebenschancen haben. Hierzulande immer mehr exotische Mückenarten „In Italien hat sich beispielsweise die Asiatische Tigermücke fest etabliert. Sie kann mehr als 20 verschiedene Viren übertragen, darunter auch das Dengue-, das Chikungunya- oder das Westnil-Fieber-Virus, die alle für den Menschen gefährlich werden können“, erklärt Dr. Utta Petzold, Medizinerin bei der Barmer. Auch in Deutschland wurden schon Exemplare der Asiatischen Tigermücke gesichtet. „Sie sind hierzulande noch selten, allerdings steigt ihre Zahl weiter an“, weiß Petzold. 2017 günstige Wetterbedingungen für die Blutsauger Aufgrund der günstigen Wetterbedingungen ist dieses Jahr besonderer Schutz vor Stechmücken geboten – auch vor einheimischen Exemplaren. Petzold rät, mögliche Brutstätten der Blutsauger am Haus und im Garten auszumerzen: „Schon kleine Mengen mit Restwasser in Gießkannen, Dachrinnen oder alten Autoreifen sind ideale Eiablageplätze für Mücken. Wer den Abend im Freien genießen möchte, sollte diese Sammelbecken daher regelmäßig leeren. Außerdem kann man sich vor Mückenstichen mit dicht gewebter, weiter Kleidung schützen. Mückenabweisende Cremes oder Lotionen, auch unter der Kleidung aufgetragen, bieten ebenfalls einen guten Schutz.“ Für Kinder- und Schlafzimmer eignen sich zudem Mückenschutzgitter an den Fenstern oder ein Moskitonetz über dem Bett. Quelle: Barmer

19.05.2017: Letzte Chance Herztransplantation

Die Herzschwäche ist der häufigste Grund für eine Klinikeinweisung in Deutschland. In schweren Fällen ist eine Transplantation unumgänglich, meistens wird dabei ein Kunstherz verpflanzt. Was Betroffene wissen müssen. Jährlich werden hierzulande etwa 1000 künstliche Herzunterstützungssysteme (umgangssprachlich: Kunstherzen) verpflanzt, da nur rund 280 Spenderherzen zur Verfügung stehen. Prof. Dr. Jan Gummert von der Deutschen Herzstiftung bemerkt: „Die Situation bei den Herztransplantationen ist derart dramatisch, dass die Kunstherztherapie für Patienten mit schwerer Herzmuskelschwäche oftmals die einzige Option und damit unverzichtbar geworden ist.“ Kunstherz kann Lebensqualität erheblich steigern Ein Kunstherz bedeutet für die Betroffenen und ihre Angehörigen viele Veränderungen für den Alltag. Dazu gehören die Einnahme spezieller Blutverdünnungsmittel und der Schutz vor Ansteckungen. „Andererseits ist vielen Betroffenen nicht bewusst, dass ein Kunstherz ihre Lebensqualität erheblich verbessern kann, dass sie mit der Herzunterstützungspumpe mit ihrer Familie Fahrrad fahren, einen Beruf ausüben oder verreisen können“, betont Dr. Gummert. „Hier spielt die Zusammenarbeit des Patienten mit dem Team des behandelnden Arztes eine besonders wichtige Rolle.“ Zum Kunstherz sowie Systemen der mechanischen Herz-Kreislauf-Unterstützung hat die Deutsche Herzstiftung einen Ratgeber verfasst. Dieser kann als PDF hier oder als Broschüre per Telefon unter 069 955128400 angefordert werden. Quelle: Deutsche Herzstiftung

TEBONIN INTENS 120mg 120 Fta

regulär € 94,45
bei uns nur: € 79,95

VITASPRINT 30 Trinkflaschen

bei uns nur: € 43,95

VOLTAREN SCHMERZGEL, 120g

regulär € 12,95
bei uns nur: € 9,95

Complex-O-Meter